Körperarbeit für Hunde

Durch die Körperarbeit, die wir am Hund ausüben, soll der Hund seinen Körper anders bzw. neu wahrnehmen. Wir fördern dies durch sanfte und spezielle Berührungen des Hundes.
Durch diese Methode sind wir in der Lage, positiv auf viele Probleme einzuwirken, z. B. bei Schmerzen, Verspannungen, Angst, Stress...

Wir selber lernen unseren Hund richtig zu spüren und wahrzunehmen. 

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, mit Ihrem Hund zu arbeiten und ihm etwas Gutes zu tun.

Mitzubringen sind Ihr Hund, bequeme Kleidung, eine Decke oder Matte.

Termin:    29.02.2020
      
Uhrzeit:   10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ort:          Gemeindehaus in Sindolsheim

Dozent:   Birte Kapps

Gebühr:  90,00 €

Nach der Anmeldung bekommen Sie eine Rechnung (spätestens 10 Tage vor Termin) und weitere Informationen zum Ablauf des Seminars.